Stahlakademie-Tagesseminare in Leipzig

#

Intensivkurs Langschwert-Grundlagen

  • Mit Torsten Schneyer
  • Samstag, 29. August, 14:00, Dauer: 4 Stunden
  • Freigelände HCGL
  • Friesenstraße 6, 04177 Leipzig
  • 20,- €

Die Fechtlehre Johannes Liechtenauers ist eine komplexe Kampfkunst und besteht aus 17 Haupt- und etlichen Nebenstücken.
Bevor man diese Kampftechniken sinnvoll erlernen und trainieren kann, sollte man jedoch die „gemeine Lehre“ der Kunst beherrschen. Dazu zählen Grundlagen der Körperhaltung, der Fußarbeit, der Griffweise eines Langschwerts und die vier Prinzipalhiebe- und Stiche sowie deren Versatzung.

Die Konzepte, die hierbei vermittelt werden, sind fundamental verbreitet und -mit wenig Anpassung- auf nahezu alle größeren Blankwaffen übertragbar.

In diesem intensiven Nachmittagskurs vermittelt euch Torsten diese Grundlagen. Es handelt sich um eine Zusammenfassung des Stahlakademie-Einsteigerkurses, der die wichtigsten Inhalte von vier Monaten Kursgeschehen auf vier Stunden intensives Training destilliert.

Der Kurs ist für folgende Personen geeignet:

  1. Externe Interessent*innen, die einen Crahskurs im Schwertkampf erleben möchten, der sie nicht überfordert.
  2. Teilnehmer des Einsteigerkurses, die noch einmal alle Inhalte intensiv wiederholen und in ihr Gedächtnis prägen wollen.
  3. Fortgeschrittene Fechter*innen, welche einen Nachmittag lang „back tot he roots“ trainieren und an ihrer sauberen Grundausführung arbeiten möchten.

Mehr zu Torsten findest du auf unserer Trainerseite.

  • Dünne Handschuhe werden empfohlen.
  • Trainingsschwerter können gestellt werden.
  • Optional, falls vorhanden: Langschwert aus Stahl, Maske.